français | english 

Männy Alt kämpft im Spanischen Bürgerkrieg gegen den Faschismus und überlebt wie durch ein Wunder. Die Schweiz lohnt es ihm mit Gefängnis (fremder Kriegsdienst). Dann sucht er das Arbeiterparadies in der Sowjetunion, und als er enttäuscht zurück wollte, hintertrieben Schweizer Genossen seine Rückkehr. Ein Jahrhundertleben, hart an den menschlichen Abgründen.

In Spanien gekämpft, in Russland gescheitert

Hermann „Männy“ Alt (1910-2000)
Männy Alt war ein Held des 20. Jahrhunderts. Er kämpfte im Spanischen Bürgerkrieg gegen den Faschismus. In der Schweiz kämpfte er als Parlamentarier für mehr Gerechtigkeit. In Russland suchte er das Arbeiterparadies. Als er enttäuscht in die Heimat zurückkehren wollte, versuchten die Schweizer Genossen dies zu verhindern.

© 2009-2021  www.erichschmid.ch  | Impressum/Datenschutz | zurück | zum Seitenanfang | Drucken