Max Bill – das absolute Augenmass

VOD / DVD bestellen


Erich Schmid 
Rebhusstrasse 50 
CH-8126 Zumikon 
Tel +41 44 918 13 60
Mob +41 79 413 13 60
Fax +41 44 918 13 72
erichschmid@erichschmid.ch

Preis/prix/price: CHF 39.90
Untertitel/soustitres/subtitles: deutsch, english, français, italiano, español, portugues
EAN 640125860320
+ Bonusmaterial *)

Ex.
Spamschutz:    Bitte den Code übertragen→


Bonusmaterial

max bill und sein vater
angela thomas erzählt, wie der vater posthum max bill zum schweigen brachte

200 entwürfe für ein plakat
anhand des nachlasses lässt sich erahnen, wie gründlich max bill gearbeitet hat

gottfried honegger (*1917) zur konkreten kunst
weil wir im bildlichen denken zurückgeblieben sind, bleibt die konkrete kunst avantgarde

max bill zur konkreten kunst (1990)
seit 80 jahren wird sie produziert, und sie hat den alltag gestalterisch verändert

max bills bibliothek
angela thomas: "man kann deutlich ablesen, wo max bills vorlieben waren"

die schliessung von "ulm"
claude schnaidt, ein früherer erzgegner von max bill, rückblickend

max-bill-platz in zürich
sabina hubacher und christoph haerle: "ein solcher platz muss leer sein"

skulpturmodelle von max bill
modelle für räumliche objekte waren dienlicher als zeichnungen

zeitzeugen über max bill
die unversöhnlichkeit zwischen bill und lohse hat die allianz geschwächt

radiogebäude in zürich
impressionen billscher architektur und innengestaltung

farbige säulen in stuttgart
demontage von 32 m hohen bildsäulen für neuen standort stuttgart-untertürkheim

bill-retrospektive in milano 2005
impressionen von kunst und gebrauchsgegenständen aus der ausstellung

bildergalerie, abbildungen
vom wellrelief über plakate, bilder, plastiken, architektur, möbel bis zur türklinke

live-aufnahmen der filmmusik
im aufnahme-studio mit komponist andré bellmont und fünf jazzmusikern

trailer zum film
90 sec.




© 2009-2017  www.erichschmid.ch  | Impressum | zurück | zum Seitenanfang | Drucken | ADMIN (intern)