Aktuelles

Klaus Rózsa verdient Wiedergutmachung!


Nächste Vorführungen

Staatenlos – Klaus …Romanshorn TG CHKino Roxy (Regie und Klaus Rózsa anwesend) 27. Juni 2017, 20:15
Er nannte sich SuravaZürich CHKino Stüssihof Reihe Dok am Mittag ab 29. Juni 2017, 12:00
Meier 19Zürich CHKino Stüssihof Reihe Dok am Mittag ab 6. Juli 2017, 12:00
Staatenlos – Klaus …Zürich CHRote Fabrik Open Air (Regie und Klaus R. anwesend) 13. Juli 2017, 21:30
Staatenlos – Klaus …Zürich CHKino Koch, Kochaereal 21. Juli 2017, 21:00
Staatenlos – Klaus …Biberach/Riß DE39. Filmfestspiele (Wettbewerb) 31. Oktober 2017
Cover DVD

Staatenlos – Klaus Rózsa, Fotograf

Ein Kinofilm von Erich Schmid

Kinostart: 6. April 2017. Pressestimmen...

1956 aus Ungarn geflüchtet, war Klaus Rózsa 40 Jahre lang aus politischen Gründen staatenlos. Die Polizei verfolgte ihn als Gewerkschafter, Ausländer, linken Journalisten und verdeckt auch als Juden. Ein Biopic zur Pressefreiheit im Zusammenhang mit den politischen Bewegungen der letzten Jahrzehnte in der Schweiz. Mehr...

© 2009-2017  www.erichschmid.ch  | Impressum | zurück | zum Seitenanfang | Drucken | ADMIN (intern)